Bitcoin blijft onder de $10k tot 2021, zegt Tone Vays

Vays gelooft dat Bitcoin pas volgend jaar na $10.000 zal stijgen.

Volgens Tone Vays, een derivatenhandelaar en analist, zal de Bitcoin-prijsklasse tussen de $6.000 en $10.000 blijven tot 2021.

In tegenstelling tot wat vaak wordt gedacht, voorspelt Vays dat de Bitcoin de rest van het jaar onder de $10.000 zal blijven. Zijn voorspelling is gebaseerd op speculaties dat Bitcoin voor 95% gecorreleerd is met de S&P 500. Hij waarschuwt dat de S&P 500 binnenkort zal crashen als er dagelijks minder dan 3.000 punten zijn. Hij deed de onthulling in zijn laatste YouTube-serie-aflevering, Trading Bitcoin.

In de vroege uren van 25 juni daalde Bitcoin Loophole binnen een uur met bijna $300. Net als bij de pers, wordt er momenteel gehandeld in het lage $9200 bereik.

Vays gelooft dat de dreigende S&P 500 crash het gevolg zal zijn van een gestage toename van de werkloosheid en van nieuwe bevestigde gevallen van het coronavirus. Een Bloomberg-rapport toont de verontrustende voorspelling.

Volgens de analist zou BTC rond de $7.000 eindigen als zijn Relative Strength Index (RSI) tot ongeveer 30 daalt.

Hoewel Bitcoin en de aandelenmarkt – vooral de S&P 500-index – volledig onafhankelijk zijn, dragen beleggers vaak gevoelens over tussen de twee. Op 14 mei steeg BTC tot 11% toen de aandelenmarkt zich herstelde van een bearish beweging op dezelfde dag.

In maart, nadat Bitcoin zich tot $3.700 had gestort, zei Vays dat het cijfer het laagste punt was waar Bitcoin ooit naartoe zou gaan.

Coldplay-Star setzt auf Bitcoin-App „für die breite Masse“.

Der schottische Fintech Zumo will mit seiner neuen App den Krypto-Mainstream übernehmen.

In Kürze

  • Großbritanniens Krypto-Startup Zumo, das von Coldplays Guy Berryman unterstützt wird, hat eine App für Zahlungen gestartet.
  • Zumo richtet sich mit einer einfach zu bedienenden App und einem Portemonnaie ohne Depotgebühren an Mainstream-Investoren.
  • Das Krypto-Venture ist Berrymans erstes bekanntes Engagement in der Branche.

Das schottische Fintech-Unternehmen Zumo, das mit einer neuen mobilen Brieftasche und einer Zahlungs-App die Krypto-Währungen der breiten Masse zugänglich machen will, zählt den Coldplay-Bassisten Guy Berryman zu seinen Investoren.

Die App und die Brieftasche von Zumo, die heute vorgestellt wurden, ermöglichen es den Benutzern, Krypto und andere Währungen überall auf der Welt zu versenden und auszugeben. Die Plattform soll so einfach zu bedienen sein wie die beliebte Bitcoin Trader, aber viel billiger und schneller. Insbesondere gibt sie den Benutzern auch die Kontrolle über ihre privaten Schlüssel, im Gegensatz zu vielen konkurrierenden Brieftaschen.

„Unsere vollständig dezentralisierte Wallet-Technologie bedeutet, dass die Benutzer, anders als bei vielen unserer Konkurrenten, wirklich im Besitz ihrer Krypto-Vermögenswerte sind“, sagte Nick Jones, der Gründer des Startups, gegenüber Decrypt. „Zumo-Benutzer zu sein bedeutet, den höchsten Grad an Sicherheit für Ihre Krypto-Assets zu haben, kombiniert mit der benutzerfreundlichsten Plattform, um sie zu verwalten und auszugeben. Wir setzen uns dafür ein, eine selbstbestimmte finanzielle Zukunft aufzubauen, die dem Benutzer die Kontrolle über sein Geld gibt“.

Krypto für private Kleinanleger zugänglich machen

Zumo wurde 2018 als Antwort auf die wachsende Nachfrage von privaten Kleinanlegern nach eigenen Kryptowährungen eingeführt, sagte Jones.

Der Zeitpunkt könnte günstig sein; im Gegensatz zu vielen anderen Vermögenswerten hat Bitcoin ein zweistelliges Wachstum verzeichnet, seit die Coronavirus-Panik die Märkte erfasst hat.

Die Benutzer brauchen kein Bankkonto, um Zumo zu benutzen; die Plattform erlaubt es den Benutzern bereits, Bitcoin und Ethereum zu handeln und zu halten. In den kommenden Wochen werden Stablecoins und Fiat-Währungen wie Pfund Sterling und Euro in die App integriert, die in Verbindung mit einer Debitkarte funktioniert.

„Unsere App wurde für jedermann geschaffen. Dazu gehören auch die Hunderte von Millionen normaler Menschen, die den globalen Finanzmärkten vertrauen, auf denen sie keinerlei Einfluss haben“, sagte Jones. „Wir wollen, dass diese Menschen ihr eigenes Geld auf eine Art und Weise besitzen, die beim letzten Finanzcrash 2008 nicht möglich war.

Von Coldplay zu Krypto

Berryman war ein früher Investor in der Startup-Phase, hat aber kürzlich sein Investitionsniveau erhöht, sagte ein Zumo-Sprecher gegenüber Decrypt. Zu den weiteren Geldgebern des Start-ups gehören der in Edinburgh ansässige Investmentfonds Murray Capital und die Schottische Investitionsbank.

Bislang war der Coldplay-Star – dessen Wert auf 90 Millionen Dollar geschätzt wird – nicht dafür bekannt, dass er sich für Krypt interessiert. Zu seinen früheren Geschäftsunternehmungen gehört ein Bekleidungsgeschäft, Jezebel, das laut Wikipedia aufgrund von Schulden geschlossen wurde. Das jüngste ist das Oldtimer-Magazin The Road Rat, das 2019 ins Leben gerufen wurde.

Natürlich besitzt er neben seiner Sammlung von Bugattis und Porsches bereits den Motor der Wahl von Crypto, einen Lamborghini.

Die Vereinigten Arabischen Emirate nutzen die Blockchain-Technologie, um die Corona-Kurve zu glätten

Blockchain findet heutzutage seinen Weg in fast alles. Von der Bank über die Krankenversicherung bis hin zum Blumenanbau wird die Technologie von den meisten als Einheitsgröße positioniert. Die anhaltende COVID-19-Pandemie veranlasst Länder auf der ganzen Welt, nach neuen Wegen zu suchen, um die Ausbreitung einzudämmen. Einige Länder empfehlen Malariamedikamente, während andere sich der Blockchain zuwenden.

Jeder wendet sich an Blockchain

Unternehmer des in Dubai ansässigen Startup-Inkubators In5 nutzen die Blockchain-Technologie hier im Test zusammen mit 3D-Druck und Robotik, um das Wohl der Bevölkerung der VAE zu gewährleisten .

Blockchain hat seinen Weg in die Verteilung und Verfolgung von medizinischen und wesentlichen Ressourcen gefunden. Liber Health , eine von In5 unterstützte Plattform zur Patientenidentifizierung, die diese Technologie verwendet, hat ein „kontaktloses“ System zur Erkennung von Patientendaten entwickelt.

Liber wirbt für seine Methode, die „sicherer“ ist als andere auf dem Markt, beispielsweise solche, die Geräte wie Fingerabdruckscanner verwenden, die wahrscheinlich Keime über Kontakt verbreiten.

Bitcoin Evolution und das Preisniveau

CEO Syed Abrar Ahmed sprach mit der lokalen Veröffentlichung Emirates 247 über das Thema:

„Die Plattform könnte Tausende von Patentleben retten, die durch medizinische Fehler aufgrund des Mangels an überprüfbaren Gesundheitsdaten verloren gehen.“

Er fügte hinzu, Liber sei „kompatibel und skalierbar“ mit jedem vorhandenen elektronischen Patientenakten-System (EMR) und jeder Gesundheitsanwendung „auf der Welt“. Das Startup befindet sich auch in Gesprächen mit privaten und öffentlichen Einrichtungen, die die Plattform von Liber für ihre Nutzung einbeziehen möchten.

In der Zwischenzeit verwenden andere Startups wie 3Dinova 3D-Druck, um Gesichtsmasken und Türgriffe zu erstellen, die Menschen mit ihren Ellbogen bedienen können. Dies ist eine unheimliche Lösung, um den Handkontakt mit potenziell kontaminierten Oberflächen zu minimieren.

Die VAE waren eine gemischte Tasche für Krypto- und Blockchain-Startups. Die Regierung hat Blockchain bereits für verschiedene Projekte eingesetzt, z. B. für den Ersatz offizieller Unterlagen durch digitale Plattformen und für die Speicherung manipulationssicherer medizinischer Daten.

Kryptofokussierte Projekte im Land umfassen die Partnerschaft mit RippleNet für grenzüberschreitende Überweisungen und die Verwendung von Ethereum und Hyperledger zur Erstellung einer digitalen Unternehmensregistrierungsplattform.

Trotzdem gibt es noch keine Gesetzgebung für Blockchain-Technologie oder Kryptowährungen, und obwohl die Regierung behauptet hat, solche Vorschriften zu entwickeln, gibt es ab 2020 nichts Bestimmtes auf dem Markt.

ETHUSD-Preis ist innerhalb des Preisniveaus von $141 und $82 eingegrenzt

ETHUSD-Preis ist innerhalb des Preisniveaus von $141 und $82 eingegrenzt, bullischer Ausbruch ist vorgesehen

Wenn das Widerstandsniveau von $141 von den Bullen aufgebrochen wird, liegen die nächsten verfügbaren Widerstandsniveaus bei $185 und $228. Wenn die Bären andererseits das Widerstandsniveau von $141 verteidigen, kann der Preis in Richtung der Unterstützungsniveaus von $82, $43 und $42 fallen.
EUR/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $141, $185, $228
    Unterstützung: $82, $43, $42

ETHUSD Langfristiger Trend: Bereich

Die ETHUSD befindet sich langfristig auf dem Reichweitenmodus. Die Krypto-Währung bei Bitcoin Evolution fiel rasch von einem Preisniveau von 228 $ auf das Unterstützungsniveau von 82 $. Die Bären verloren an Schwung, während die Bullen das Unterstützungsniveau von 82 $ verteidigten. Dieses Szenario führte zur Konsolidierung des Preises innerhalb des Widerstandsniveaus von 141 $ und des Unterstützungsniveaus von 82 $.

Bitcoin Evolution und das Preisniveau

Die ETHUSD wird zwischen den 9 EMA-Perioden 14 und 21 EMA-Perioden 14 gehandelt, was ein Zeichen für die Konsolidierungsbewegung im ETH-Markt ist. Wenn das Widerstandsniveau von $141 durch die Bullen aufbricht, liegen die nächsten verfügbaren Widerstandsniveaus bei $185 und $228. Wenn die Bären andererseits das Widerstandsniveau von $141 verteidigen, kann der Kurs in Richtung der Unterstützungsniveaus von $82, $43 und $42 fallen. Die relative Stärke-Index-Periode 14 liegt bei 40 Niveaus, wobei die Signallinien parallel zu dem Niveau liegen, das darauf hinweist, dass die Konsolidierung im ETH-Markt im Gange ist.

ETHUSD mittelfristiger Trend: Bereich

Die ETHUSD bewegt sich in der mittelfristigen Perspektive. Das zinsbullische Momentum schwächte sich ab, als es am 7. März die Widerstandsmarke von $228 erreichte. Es entstand ein rückläufiges Kerzenmuster, das als „Bearish verschlingende“ Kerze bezeichnet wird; das rückläufige Momentum wurde ausgelöst und der Preis fiel auf das Unterstützungsniveau von $82. Die Bären konnten die eben erwähnte Abwärtsbewegung nicht durchbrechen; ebenso ist das Momentum der Bullen schwach. Dann begann eine schwankende Bewegung innerhalb von $141 und $82.

Die beiden EMAs sind als Zeichen der Konsolidierung und des Kryptohandels über und um die 21 Perioden EMA und 9 Perioden EMA ineinander verzahnt. Die RSI-Periode 14 befindet sich auf 60 Niveaus, wobei die Signallinie nach oben zeigt, was ein Kaufsignal anzeigt.

Wo die Top-Händler denken, dass der Preis nach unten gehen wird

Bitcoin stürzt in Richtung $9.000: Wo die Top-Händler denken, dass der Preis nach unten gehen wird

Ich habe es schon einmal gesagt und werde es wieder sagen: Die Bullen können wirklich keine Pause einlegen. In den vergangenen Stunden hat Bitcoin weiter getankt, aufbauend auf dem bereits am Dienstagmorgen verzeichneten Rückgang auf 9.300 Dollar.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt die führende Kryptowährung mit 9.125 Dollar, was einem Rückgang von 4% in den letzten 24 Stunden und 13,5% unter dem vor etwa zehn Tagen verzeichneten Höchststand von 10.550 Dollar entspricht, je nach Daten von CoinMarketCap.

Liquidationen bei Bitcoin Profit

Dieser jüngste Tiefststand hat weitere Long-Positionen an der BitMEX im Wert von 8 Mio. $ aufgelöst, wobei die Händler zusammenbrechen, da Bitcoin keine Anzeichen für einen raschen Rückgang in Richtung 9.000 $ zeigt. Diese Liquidationen bei Bitcoin Profit kommen zu den Dutzenden von Millionen Dollar an Long-Positionen hinzu, die in den letzten Tagen aufgrund des Zusammenbruchs der BTC-Bullen vernichtet wurden.

Während viele Händler in den letzten Tagen in der Verleugnung waren, sind viele jetzt überzeugt, dass Bitcoin sich inmitten einer vollwertigen rückläufigen Umkehr befindet, eine, die die Kryptowährung wahrscheinlich unter $9.100 bringen wird. Aber an welchem Punkt wird der Vermögenswert seinen Tiefpunkt erreichen?

Analysten erklären, wo Bitcoin ihrer Meinung nach seinen Tiefpunkt erreichen wird

Die Analysten sind derzeit uneins über die Antwort auf die obige Frage. Der allgemeine Konsens scheint jedoch irgendwo im Bereich zwischen den niedrigen und mittleren 8.000 Dollar zu liegen.

Filb Filb – der pseudonyme Händler, der alle Preisaktionen von Bitcoin im 4. Quartal 2019 und die anschließende Erholung bis ins Jahr 2020 genannt hat – gab kürzlich einen Einblick in den Rückgang seines Telegrammkanals, indem er schrieb (der Klarheit halber leicht bearbeitet):

„Die Abwärtsziele [des] 200-Tage-Gleitenden Durchschnitts, des 20-Wochen-Gleitenden Durchschnitts und des 50-Wochen-Gleitenden Durchschnitts scheinen gut für einen Aufschwung zu sein, aber der 200-Tage-Gleitende Durchschnitt geht in einem Bullenlauf nie wirklich verloren, so dass der Verlust ein größeres Problem darstellen könnte. Nichtsdestotrotz suche ich dort unten nach Longs“.

In einigen Fällen liegt der gleitende 200-Tage-Durchschnitt bei etwa 8.800 Dollar, der gleitende 20-Wochen-Durchschnitt bei 8.500 Dollar und der gleitende 50-Wochen-Durchschnitt entspricht etwa dem 20-Wochen-Durchschnitt für Bitcoin. (Diese Daten wurden dem XBT-Chart von TradingView entnommen).

Jonny Moe war etwas rückläufiger als Filb Filb, wobei er kürzlich darauf hinwies, dass 8.000 $ ein offensichtlicher Platz für den Tiefststand bei Bitcoin zu sein scheint, obwohl er hinzufügte, dass dieser Preispunkt wahrscheinlich um 8.200 $ vorne liegen wird. Er fügte hinzu, dass er erwartet, dass dieser Rückgang im Laufe eines Monats stattfinden wird, und nicht erst ein blitzartiger Absturz nach unten, bevor ein Aufwärtstrend wieder einsetzt.

Ziemlich klar, das war in der Tat der kurzfristige Höhepunkt.

Nächste Frage: Wie tief?

Das ist keine neue Idee, aber $8000 scheint wirklich offensichtlich. So offensichtlich in der Tat, dass ich mich frage, ob wir es schaffen.